A A A

Gastautoren

grosseltern.de wird nicht nur viel von Großeltern gelesen, immer mehr schreiben für uns auch als Gastautoren. Gründer Andreas Reidl freut das sehr: „Das ist eine feine Sache, wenn Großeltern aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz berichten. Ihre Erlebnisse bereichern unsere Seite sehr.“ Daneben wirken auch andere Autoren mit, wie zum Beispiel Journalistin Dorothée Waechter, die viele aus dem ARD-Morgenmagazin kennen. Lesen Sie hier mehr über unsere Gastautoren!

Elke Tonscheidt, wie kommt man als Ex-Pressesprecherin der Konrad-Adenauer-Stiftung zu grosseltern.de? Wenn man vorher ein Softwareunternehmen mit gründet und zehn Jahre dessen PR leitet? Nicht unbedingt. Elke Tonscheidt ist begeisterte Netzwerkerin und nebenbei seit 25 Jahren als freie Journalistin unterwegs – besonders gern schreibt sie für den Blog www.ohfamoos.com, den sie 2014 mit drei Frauen gegründet hat, um über voll das gute Leben zu berichten. Wie wichtig Großeltern sein können, wurde ihr klar, als ihr Sohn das Licht der Welt erblickte. Seither tummeln sich gleich mehrere Omas und Opas an dessen Seite: Patchwork-Familien ergeben häufig eines Tages so richtig Sinn und bergen ein großes Potenzial für Themen rund um zum Beispiel Großeltern. Die dreiköpfige Familie lebt auf der Grenze zwischen Düsseldorf und Duisburg.

Erika Bock, Autorin „Die Knöllchenbande“
Jahrgang 1950, gelernte Rechtsanwalts- und Notargehilfin, lebt mit ihrem Ehemann in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein.
Sie hat zwei erwachsene Töchter und einen kleinen Enkelsohn.
In den Jahren 1983 bis 1994 schrieb sie Lyrik und Prosa-Texte, die u.a. in Literarturzeitschriften, Anthologien bzw. Tageszeitungen veröffentlicht wurden.
Zwei Gedichtbände erschienen ebenfalls.
Märchenhafte Texte zum Thema Fremdenfeindlichkeit wurden im Eigenverlag veröffentlicht. Nach dem Wiedereinstieg ins Berufsleben Anfang 1992 erfolgte eine Schreibpause. Seit 2011 im Vorruhestand und Zusammenarbeit mit dem Autor und Illustrator Volker Nökel
Das Kinderbuchprojekt „Die Knöllchenbande“ wurde geboren und startet nun mit dem ersten Band „Die Knöllchenbande …unterwegs zu ihren Träumen“.
Zwei Folgebände sind bereits geschrieben und warten auf die Illustration.
Mehr Informationen unter: www.knoellchenbande.de

Volker Nökel, Illustrator „Die Knöllchenbande“
Jahrgang 1949, Kunstmaler, Autor und Illustrator und Vater von zwei erwachsenen Kindern, lebt ebenfalls in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein.
1973 – 1975 Studium Biologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
1975-1980 Studium Freie Kunst (Malerei) an der Muthesius-Kunsthochschule Kiel. Langjährige Tätigkeit als Grafiker und Zeichner u.a. im „Werner-Team“ (Colorist sowie Sprecher in drei „Werner“-Filmen), für Microsoft, Tony Sheridan, Heinz Hoenig, TV Comedian Atze Schröder, KIKA, Neander Motors, Mercedes, Cornelsen-Schulbuch-Verlag, Holsteinstein Kiel etc.
Zahlreiche Veröffentlichungen eigener Bücher, zuletzt die beiden Kartoffel-Cartoon-Bände in der ABL-Bauernverlags GmbH mit den Titeln „Linda & Konsorten“ und „Linda – Prall im Leben“. Beide Cartoon-Bände waren Initialzündung zur Idee des Kinderbuchprojektes „Die Knöllchenbande“. Warum sollten nicht auch kleine Kartoffeln lebendig werden und Kinder auf diese Weise einen besonderen Zugang zu diesem gesunden Gemüse finden?

Yvonne Steplavage, geboren 1978 in der südhessischen Stadt Dieburg, ist seit vielen Jahren staatlich anerkannte Erzieherin und hat zusätzlich einen Abschluss als Bürokauffrau. Mit ihrem eigenen Unternehmen verbindet sie auf professionelle Art zahlreiche Aufgaben rund um die Themen Haushalt, Kinderbetreuung und Büro. Zu einem ihrer Lieblingsthemen gehören „Ausflugsziele mit Kindern“ sowie darüber hinaus das Sammeln und Aufbereiten von Informationen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten an verschiedenen Reisezielen. grosseltern.de wird sie zukünftig im Bereich „Ausflüge & Freizeit“ unterstützen. Mehr über unsere Gastautorin

Heidemarie Blankenstein, in Berlin geboren, ist seit 1990 als Freie Journalistin aktiv. Zu ihren bisherigen Lebensmittelpunkten zählten diverse asiatische, afrikanische und europäische Hauptstädte: Von Madrid und vom Sultanat Oman aus berichtete sie beispielsweise für diverse Wochenzeitungen und Magazine. Mittlerweile schreibt sie von Berlin aus, während sich ihre Kinder und Enkelkinder seit fast zehn Jahren in Australien und Mexiko befinden. Bei grosseltern.de gibt Heidemarie Blankenstein, die immer noch viel unterwegs ist, gern Einblicke in das Leben anderer Kulturen und spießt Themen rund um Reisen und Mobilität auf. Mehr über unsere Gastautorin

Cilly Holle, in Hannover geboren, kommt aus der Welt der Zahlen und Fakten: Die studierte Betriebswirtin ist Expertin für internationales Management und Unternehmensführung und arbeitete mehrere Jahre in einer renommierten Münchner Unternehmensberatung. 2001 gründete sie die HOLLE MANAGEMENTBERATUNG mit den Schwerpunkten Change Management, strategische Neuausrichtungen von Unternehmen, sowie Coaching von Persönlichkeiten. Es folgten diverse Ausbildungen im Bereich Führungskräfte-Coaching sowie in der Lehre der Psycho-Physiognomik. Die dreifache Mutter hat langjährige Erfahrung im Dressurreiten und 2013 ihr erstes Kinderbuch publiziert. Für grosseltern.de schreibt die Wahl-Hamburgerin vorrangig über Familienfragen, stellt so die vielfältigen Facetten eines Kinderlebens dar.

Dr. Maria Hussain, in Wertingen geboren, ist seit 1970 als Ärztin tätig, zuletzt 26 Jahre in eigener Praxis für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung „Physikalische Therapie“. Schwerpunktmäßig behandelte sie Patienten nach Krebserkrankungen und betreute chronisch Kranke, besonders ältere Menschen, wobei ihr stets eine gute Sterbebegleitung wichtig war und ist. Ihr Medizinstudium absolvierte sie in München, wo die dreifache Mutter auch heute noch lebt und sich sechs Enkelkinder erfreut, wenn sie zu Besuch sind. Die gefragte Fachzeitschriften-Autorin schreibt bei grosseltern.de, weil sie gern einiges aus ihrem persönlichen Erfahrungsschatz an unsere Leser weitergeben möchte.

Dorothée Waechter, in Dortmund geboren, leitet seit 20 Jahren das von ihr gegründete Redaktionsbüro folium und ist ausgewiesene Expertin für grüne und blühende Geschichten aus der ganzen Welt. Die Diplom-Ingenieurin für Gartenbau ist zudem seit rund sieben Jahr das Gesicht im ARD-Morgenmagazin, wenn es um Fragen rund um grüne Themen geht. Für grosseltern.de schreibt die in Essen lebende Journalistin und Autorin zahlreicher Fachbücher über all das, was Oma, Opa und Enkel in Sachen Natur interessiert. Allein in diesem Jahr erscheinen drei neue Bücher von ihr, u.a. ´Gärtnern (fast) ohne Gießen – Mit wenig Wasser zum Gartenglück´.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.