A A A

Royale Hochzeit: Was Sie jetzt über Prinz Harry und Meghan Markle wissen müssen

Die royale Hochzeit steht kurz vor der Tür. Am 19. Mai 2018 soll es soweit sein: Der britische Prinz Harry heiratet die Schauspielerin Meghan Markle. Doch wo kann man das Spektakel eigentlich verfolgen, wer wird alles dabei sein und was ist dran an dem Gerücht, dass der Prinz und seine Zukünftige verwandt sein sollen? Alle Informationen rund um die Traumhochzeit finden Sie hier.

Wann, wo und wie?

Am 19. Mai 2018 findet die Vermählung in der „St George‘s Chapel“ in Windsor Castle statt. Um live dabei zu sein, müssen Sie nicht extra nach England reisen: Die Trauung soll im deutschen Fernsehen übertragen werden. Unter dem Titel “Harry & Meghan – Die Traumhochzeit” überträgt das ZDF voraussichtlich zwischen 11 und 14.45 Uhr die königlichen Feierlichkeiten. Auch RTL und n-tv wollen zwischen 12 und 15 Uhr drei Stunden live aus Windsor übertragen und über das Hochzeitspaar berichten.

Wer ist Meghan Markle?

Vielen ist Markle wahrscheinlich als „Rachel Zane“ aus der Serie Suits bekannt. 2011 bis 2018 spielte sie dort an der Seite ihrer Serien-Liebe Mike Ross eine angehende Anwältin. Mit der Hochzeit ins Königshaus endet ihre ansonsten beschauliche Schauspielerkarriere jedoch auch schon wieder.

Abseits der Kamera spielte sie jedoch auch eine wichtige Rolle – die 36-Jährige machte sich in verschiedenen Organisationen für humanitäre Zwecke stark. So war sie zum Beispiel bei One Young World tätig, wo sie sich für mehr Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzte. Seit 2016 ist sie Weltbotschafterin für World Vision Canada, wo sie unter anderem Projekte in Indien und Ruanda unterstützte.

Bei der Trauung handelt es sich übrigens nicht um Markles erste Hochzeit. Die zukünftige Prinzessin war schon einmal verheiratet, und zwar mit dem 41-jährigen Filmproduzenten Trevor Engelson. 2013 endete ihre Ehe jedoch aufgrund „unüberbrückbarer Differenzen“.

Sind Prinz Harry und seine Zukünftige wirklich verwandt?

Ahnenforscher Gary Boyd Roberts von der New England Historic Genealogical Society (NEHGS) in Boston sagt Ja! Der 74-jährige Wissenschaftler hat in Stammbüchern und Online-Datenbanken geforscht und eine entfernte Verwandtschaft zwischen Prinz Harry und Meghan Markle festgestellt. Markle stammt in der 24. Generation von König Eduard III ab, der England und Wales im Mittelalter von 1327 bis 1377 regierte. Demnach ist sie Prinz Harrys Cousine 17. Grades.

In Meghans Vorfahren-Liste stehen aber noch mehr bekannte Namen: In ihrer entfernten Verwandtschaft befanden sich auch neun US-Präsidenten, zum Beispiel George W. Bush oder Richard Nixon. Das ganze ist jedoch gar nicht so spektakulär wie man eigentlich denkt: Der Forscher selbst habe auch ungefähr neun Präsidenten in der eigenen Verwandtschaft.

Der Eklat um Meghans Vater

Kommt er oder kommt er nicht? Wenige Tage vor der Hochzeit sorgt der Vater der Braut Thomas Markle für Aufregung. Zunächst wurden gefälschte Paparazzi-Fotos von ihm in der Presse diskutiert, nun soll ein Herzinfarkt seine Teilnahme an der Hochzeit gefährden. Medien zufolge muss der 73-Jährige sich nun in den nächsten Tagen einer Herz-OP unterziehen. Damit wird er nicht an der royalen Hochzeit teilnehmen können. “Ich hasse den Gedanken, einen der größten Momente der Geschichte zu verpassen und meine Tochter nicht zum Altar zu führen“, sagte er dem Online-Magazin TMZ.

Elton John wird für das Brautpaar singen

Dafür kündigte sich ein anderer besonderer Gast an: Elton John soll, laut einer britischen Internetseite, am Hochzeitstag für das Paar performen. Ihn verbindet eine enge Freundschaft mit dem Kensington Palast und vor allem mit der verstorbenen Lady Diana, der Mutter Prinz Harrys. Der Künstler sang auch schon an Lady Dis Beerdigung den eigens für sie umgeschriebenen Song „Candle in the Wind“. Noch nicht ganz klar ist jedoch, ob er am 19. Mai bereits während der Trauung in der Kirche auftreten wird oder erst bei den Feierlichkeiten später am Abend.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.