A A A

Wenn aus Eltern Großeltern werden: In die neue Rolle einfügen

Plötzlich ist es da, das erste Enkelkind! Entweder weil der Sohn oder die Tochter zum ersten Mal Mutter oder Vater geworden sind, oder weil das Kind einen neuen Partner an seiner Seite hat, der bereits ein Kind hat. Egal wie: Die Situation ist erstmal neu. Auf Sie kommen einige Veränderungen hinzu, die erstmal bewältigt werden müssen.

Plötzlich rückt man eine Generation weiter: War man gerade mit der Erziehung der eigenen Kinder am Ende, kommt eine neue Generation in der Familie dazu. Nun steht man in der Familienreihenfolge an letzter Position. Das muss heute aber nichts heißen! Denn seien wir mal ehrlich: Da gibt es Frauen, die mit Mitte 40 nochmal Mutter werden oder 60-jährige Männer, die plötzlich dank junger Frau nochmal zu Vätern werden. Das alles ist heute kein Thema mehr. Trotzdem: Als alt will niemand im mittleren Alter bezeichnet werden.

Aber warum ist Großeltern werden eigentlich so etwas besonderes? Man ändert seine Einstellung! Als Eltern haben wir uns unzählige Gedanken um das Drumherum gemacht. Wir haben uns angestrengt, aus dem Kind einen anständigen Erwachsenen zu machen, haben es gefördert und gefordert, nebenbei vielleicht auch noch für den Lebensunterhalt gearbeitet oder uns um die eigenen Eltern gekümmert. Die eigentliche Zeit und Fürsorge bliebt zum Teil auf der Strecke. Die eigenen Kinder genießen? Ihnen in Ruhe beim Spielen zuschauen? Geduldig bastelt oder bauen, ohne sich um den Haushalt zu kümmern? Das konnten wir selten.

Sind die Enkelkinder auf der Welt, haben wir endlich die notwendige Ruhe und Gelassenheit, uns darum zu kümmern. Wir haben gelernt und festgestellt, dass die gemeinsame Zeit mit den Enkeln nicht unendlich ist. Deswegen nutzen wir die gemeinsame Zeit wesentlich intensiver als wir es mit den Kindern gemacht haben. Und wir wissen, dass wir die Enkel am Ende des Tages zwar unendlich genossen haben, aber sie dann auch gern wieder in die Obhut ihrer Eltern geben.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Spreizfuß: Alles über Ursachen, Symptome und Behandlung
Gesundheit und Ernährung

Spreizfuß: Ursachen, Symptome und Behandlung

Verformte Schuhe, schmerzhafte Hornhautbildung sowie teilweise starke Schmerzen in den Vorfußballen – das alles sind unschöne Nebenwirkungen eines Spreizfußes. Dabei treten die Beschwerden... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.