A A A

Alte Wörter: Wie gut kennen Sie sich aus?

Jährlich wird das Jugendwort des Jahres gekürt. Regelmäßig nimmt das Nachschlagewerk für die deutsche Rechtschreibung, der Duden, neue Wörter in seine Sammlung auf. Aber leider werden auch einige alte Wörter herausgestrichen. Beispielsweise, weil niemand sie in seiner Umgangssprache verwendet. Schade eigentlich, denn es gibt so viele schöne alte Wörter, deren Bedeutung die jüngere Generation heute gar nicht mehr kennt. Wir finden das jammerschade und haben deshalb ein Quiz erstellt. Kennen Sie noch die Bedeutungen dieser alten Wörter? Testen Sie ihr Wissen!

Archaismen – so bezeichnet man es, wenn alte Wörter aus unserem Sprachgebrauch verschwinden. Sie verschwinden, weil sie altmodisch sind, kaum mehr Sinn machen oder ersetzt wurden. Allerdings kennen die älteren Generationen diese Wörter alle noch – und benutzen sie auch noch. Wenn sie dann in der Gegenwart der Enkel gebraucht werden, gucken die schon mal verwundert, wenn Oma oder Opa ein Wort nutzen, dass sie so noch nicht gehört haben. Und dann geht das Erklären auch sofort los. Welche Wörter kennen Sie denn noch aus ihrer Jugend oder Kindheit, die heute kaum mehr jemand benutzt?

Und, wie ist es für Sie gelaufen? Haben Sie alle Wörter ihrer Bedeutung zuordnen können? Kennen Sie noch weitere Wörter, die völlig in Vergessenheit geraten sind?

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.