A A A

Dank Impfung, Masken und Selbsttests Treffen mit den Enkeln möglich

Spezielle Angebote für Großeltern

Dank Impfung, Masken und Selbsttests Treffen mit den Enkeln möglich

Viele Großeltern sind geimpft und das macht in Coronazeiten sicherlich auch Familientreffen wieder leichter. Dennoch raten Experten, auch zum Schutz der jüngeren Familienmitglieder, die Schutzmaßnahmen aufrechtzuerhalten. Im Gegensatz zum Beginn der Pandemie haben wir aber jetzt mehr Möglichkeiten, die Familie zu schützen, beispielsweise dank der Impfung, den Masken und den Selbsttests, und so nach gut einem Jahr wieder zusammen zu kommen.

Selbsttests: Inzwischen sind Tests am Markt, die frei verfügbar sind und die jeder Laie auch selbst benutzen darf. Die Preise sind erschwinglich und die Tests werden in den kommenden Wochen fast überall verfügbar sein. Familien, die die Großeltern treffen möchten, können kurz vor dem Treffen einen einfachen Test machen. Die Durchführung dauert für eine vierköpfige Familie nicht länger als 20-30 Minuten und dann hat man einige Sicherheit, dass man selber nicht infiziert ist und somit die Infektion nicht weitergeben kann. Einige Anbieter bieten Tests im “Großeltern-Familienpaket” an, Selbsttests 4 + 2; für eine vierköpfige Familie, Oma und Opa.

Masken: Nachdem zu Beginn der Coronazeit, als viele Leute einfache Stoffmasken benutzten, hat sich nunmehr auch auf Druck der aktuellen Schutzverordnungen die Nutzung von Masken mit höheren Standards durchgesetzt. Neben den preiswerten OP-Masken sind Masken, die guten Schutz bieten, solche mit FFP2 oder KN 95 Standard. Auch diese Masken sind nicht mehr teuer, FFP2 Masken sind schon für knapp einen Euro erhältlich und können mehrfach verwendet werden. Bei Treffen auf engerem Raum können solche Masken eine gute Ergänzung zu den Selbsttests sein.

Abstand: Das weiß inzwischen auch das kleinste Enkelkind: Abstand hilft. Selbst wenn man getestet ist, selbst wenn andere Maßnahmen getroffen wurden, sollten bis auf weiteres die Abstandsregeln weiter eingehalten werden. Dies schmerzt häufig gerade
die Großeltern, die sich nach Nähe sehnen. Wenn man aber jetzt schon mit den oben geschilderten Maßnahmen die Enkelkinder wieder intensiver sieht, ist das Abstandhalten vielleicht zumindest bis zum Herbst das wesentlich kleinere Übel.

Rabatt für grosseltern.de-User

grosseltern.de hat bei gd-protect.de Sonderkonditionen für Großeltern ausgehandelt. Nutzen Sie bei den mit “grosseltern.de-Aktion” markierten HYGISUN Spucktests den Gutscheincode ostern21 und Sie erhalten 15 Prozent Rabatt.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Falschparker: Wer darf wann abschleppen?
Wolfgang Büser rät

Falschparken - wer darf wann abschleppen?

Ich konnte es kaum glauben. Da stand doch ein fremder PKW direkt in meiner Garagenausfahrt. Und weit und breit keiner zu sehen. Ich hatte schon fast den Hörer in der Hand, um ein Abschleppunternehmen... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.