A A A

Erdbeer-Rezepte: Die leckersten Sommerrezepte mit Erdbeeren

Erdbeeren sind unsere Lieblingsfrüchte, vor allem im Frühling und im Sommer könnten wir sie jeden Tag essen. Damit das Erdbeeren-Essen nicht langweilig wird, haben wir unsere fünf liebsten Erdbeer-Rezepte für Sie.

Erdbeer-Rolle

Zutaten für circa 12 Portionen

  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g. Zucker + Zucker für das Tuch
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • 100 g Mehl
  • 20 g Speisestärke
  • 0,5 TL Backpulver
  • 600 g Erdbeeren
  • 500 ml Schlagsahne
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 2 Packungen Sahnesteif

In diesem Rezept wird die klassische Biskuitrolle mit frischen Erdbeeren verfeinert.

Dazu Eiweiß von drei Eiern mit einer Prise Salz und drei Esslöffeln kaltem Wasser mit einem Handrührer steif schlagen. 120 Gramm Zucker nach und nach einrieseln lassen und circa drei Minuten weiterschlagen. Eigelb und Zitronenschale auf langsamer Stufe unterrühren. Zuletzt noch Mehl, Stärke und Backpulver gesiebt unter den Teig heben.

Ein circa 40×30 großes Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Ober- und Unterhitze) auf der 2. Schiene von unten acht Minuten lang backen. Danach sofort auf ein dünn mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier mit etwas kalten Wasser bepinseln, damit man es besser abziehen kann. Teigplatte mit Hilfe des Tuches aufrollen und abkühlen lassen

In der Zeit wird die Füllung vorbereitet. 400 Gramm Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Spalten schneiden. Sahne, Sahnesteif, den restlichen Zucker und Vanillezucker steif schlagen.

Biskuit auseinanderrollen und 2/3 der Sahne darauf verstreichen. Dicht mit den Erdbeerspalten belegen und sie leicht in die Sahne drücken. Dann erneut mit Hilfe des Tuches aufrollen.

Zuletzt die restlichen Erdbeeren putzen und halbieren. Die Biskuitrolle mit der restlichen Sahne betreichen und mit den Erdbeeren garnieren.

Erdbeer-Kokos-Dessert

Zutaten für 6 Personen

  • 400 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 150 g Raffaelo
  • 500 g Naturjoghurt
  • 500 ml Schlagsahne
  • Kokosraspeln zum Dekorieren

Dieses Dessert ist nicht nur super lecker, sondern auch super schnell vorzubereiten. Damit eignet es sich perfekt als Nachtisch bei Feiern zuhause oder zum Mitbringen und ist bei klein und groß beliebt.

Zunächst Naturjoghurt, Raffaelo und Zucker vermengen und pürieren. Die Sahne steif schlagen und mit der pürierten Joghurt-Raffaelo-Masse vermischen, sodass eine leckere Creme entsteht.

Die Erdbeeren werden gewaschen und geviertelt. Für die Erwachsenen-Variante kann man sie noch mit Portwein beträufeln.

Sechs Dessert-Gläser mit der Creme befüllen, dann mit einer Schicht Erbeeren bedecken. Das ganze noch einmal wiederholen und zum Schluss mit Kokosflocken garnieren.

Blitz-Erdbeereis zum Selbermachen

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g tiefgefrorene Erdbeeren
  • 75 g Puderzucker
  • 200-250 g Schlagsahne
  • 1 EL Pistazienkerne

Dieses frische Erdbeereis ist für die Enkel in 15 Minuten gezaubert! Die tiefgefrorenen Erdbeeren circa fünf Minuten antauen lassen. Dann mit Puderzucker in ein hohes Gefäß geben. 200 ml Sahne hinzugießen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Sollten die Erdbeeren noch zu hart sein, mehr Schlagsahne hinzugeben oder das ganze ein paar Minuten weiter antauen lassen. Nachdem alles eine geschmeidige Masse ist, nochmal für zehn Minuten in den Gefrierschrank stellen. Pistazien hacken und das fertige Eis damit garnieren.

Frühlingssalat mit Erdbeeren und Ziegenkäse

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Lollo bionda
  • 1 violette Zwiebel
  • 300 g Erdbeeren
  • 300 g Ziegenkäserolle
  • 50 g Erdnüsse (ungesalzen & ungeröstet)
  • Für das Dressing:
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 El Weißweinessig (oder noch besser: Erdbeeressig)
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 1 Prise Zucker
  • Salz & Pfeffer

Mal was herzhaftes: Dieser frische Salat mit Erdbeeren eignet sich super als leichtes Abendessen.

Salat putzen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Zwiebel abziehen und in dünne Ringe schneiden. Salat mit Erdnüssen und Zwiebeln mischen. Die Erdbeeren waschen und vierteln und ebenfalls unter den Salat geben. Alles vermischen und auf Schälchen verteilen.

Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und auf die Salate verteilen.

Für das Dressing alle Zutaten in einem Schüttelbecher geben und gut miteinander mischen. Über die Salate träufeln und sofort servieren.

Erdbeer-Mojito

Zutaten für 1 Glas

  • 2 Handvoll Erdbeeren
  • 4 Blätter Minze
  • 1 Limette
  • 3 TL brauner Zucker
  • (2 cl weißer Rum)
  • Eis (Crushed Ice)
  • bei Bedarf: Mineralwasser oder Sprite

Dieser erfrischender Cocktail mit Erdbeeren und Minze wird fast wie der klassische Mojito zubereitet: Eine gewürfelte Limette und den braunen Zucker zusammen in einem Glas zerdrücken, sodass genug Saft austritt. Dazu zwei handvoll Erdbeeren pürieren und mit den Minzblättern hinzugeben. Je nach Geschmack circa 2 cl weißen Rum hinzugeben und alles verrühren. Zuletzt wird das ganze nur noch mit Crushed Ice aufgefüllt. Wer es etwas sanfter mag, kann den Cocktail mit Sprite oder Mineralwasser strecken. Für die alkoholfreie Variante ganz einfach den Rum weglassen.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.