A A A

Graue Haare: Frisuren und Trends bei grauen Haaren

„Graue Haare machen alt“ – so ein Quatsch, sagen wir. Die meisten Frauen lassen ihre Haare bis ins hohe Alter färben, um jünger auszusehen. Wer mit 40 schon graue Haare hat, sieht deswegen nicht gleich zehn Jahre älter aus. Wer seine Haare pflegt und körperlich fit bleibt, wird auch mit grauen Haaren noch attraktiv aussehen. Zudem heben sich Frauen mit grauen Haaren von der eintönigen Masse ab – ein Grund mehr, seine natürliche Haarfarbe zu tragen. Und seien wir mal ehrlich, wer rennt schon gerne alle vier Wochen zum Friseur, um den Ansatz nachfärben zu lassen. Wir finden graues Haar sehr schön und haben ein paar Tipps, wie man die Haare am besten pflegt und in Szene setzt.

Frisur

Egal ob kurz oder lang, die Frisur muss zu ihrer Gesichtsform passen – die Haarfarbe spielt hier nur hintergründig eine Rolle. Viele lassen sich ihre Haare kurz schneiden, wenn sie sich dazu entscheiden, künftig grau zu tragen. Das hat meist den einfachen Grund, dass man nicht monatelang mit einem herauswachsenden Haaransatz herumlaufen muss. Auch wenn Sie bisher ihre Haare immer gefärbt haben, müssen Sie nicht gleich zur Schere greifen. Dazu lassen Sie sich alle zwei bis drei Monate einfach Strähnchen färben, bis die alte Farbe rausgewachsen ist. Falls Sie sich doch mal wieder eine neue Frisur schneiden lassen wollen, haben wir hier ein paar Vorschläge für Sie:

#greyhairdontcare #greyhair

A post shared by Gisele Moreira (@giselemoreiraf) on

Pflege

Jedes Haar ist anders und mit dem Alter wird es schon mal empfindlicher. Daher sollten Sie zu schonenden Pflegeprodukten greifen. Inzwischen findet man zahlreiche Haarpflegeprodukte für die Frau ab 40 in den Regalen der Drogeriemärkte. Im Zweifel ist eine Pflege für strapaziertes Haar richtig. Conditioner und eine Haarkur sollten Sie jedoch immer im Bad haben. Es gibt auch spezielle Silbershampoos, die blaue Farbpigmente enthalten und einen Gelbstich neutralisieren. Da weißes Haar keinen UV-Filter hat, sollte man im Sommer zusätzlich Pflegeprodukte mit UV-Filter verwenden. Und für den Extra-Glanz hilft es, ein kleines bisschen Olivenöl in die Spitzen einzumassieren.

Styling

Wer Grau in Szene setzen will, sollte farbige Kleidung und Make-up tragen. Ein Lippenstift in einem Rosé oder einem Brombeerton und schwarze Wimpern runden die natürliche Frisur ab. Graues Haar lässt den Teint häufig etwas fahler erscheinen, dagegen hilft aber schon ein bisschen bräunliches Rouge. Und wer graue Haare trägt, darf bei den Klamotten mal einen richtig draufsetzen und zu knalligen Klamotten greifen. Manchmal ist mal als Frau am Schönsten, wenn man sich einfach ganz natürlich zeigt, auch ohne Make-up.

Granny Hair ist schon längst bei den jungen Frauen zum Trend geworden, also warum nicht im Alter grau tragen? Die Haarfarbe ist ein Statement und Frauen mit grauen Haaren strahlen Selbstsicherheit und Freiheit aus. Besonders jüngere Frauen unter 50 fallen auf, wenn sie grau tragen, weil sie damit zur Minderheit gehören. Warum nicht mal gegen den Strom schwimmen?

Bild: Loreal

Grau ist Trend. Promis in Hollywood stehen auf künstliche Silberlocken. Lady Gaga ist bereits ergraut, Nicole Ritchie und Kelly Osbourne ebenso. Mit silbergrauen Locken punktet man heute auf dem Roten Teppich. Selbst auf Twitter und Instagram präsentieren Frauen unter #grannyhair stolz ihre neue Haarfarbe.

Viele junge Frauen wollen nicht warten bis das Haar in Würde ergraut. Aufwändig ist es: Allein zwei Stunden dauert es beim Friseur, bis die Originalfarbe aus dem Haar raus ist – bis zu sieben Stunden kann es dauern, bis der gewünschte Look erreicht ist. Granny Hair gibt es in verschiedenen Ausführungen von Silber mit allen möglichen Grautönen bis schneeweiß. Die Jungen lassen es sich etwas kosten, um ‘alt’ auszusehen – in USA müssen bis zu 700 Dollar für den Oma-Look berappt werden.

L’oreal war mit seine Produkt ‘Grey Chic’ Anfang der 2000er Jahre der Zeit weit voraus. ‘Grey Chic’ war damals aber ein Flop. Heute ist es Trend.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Taufsprüche
Sprüche & Weisheiten

Sprüche zur Taufe des Enkelkindes

Großeltern und Enkel haben eine ganz besondere Beziehung zueinander. Im Gegensatz zu den Eltern, müssen und wollen Großeltern ihre Enkel primär nicht erziehen, sondern möchten für sie da sein,... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.