A A A

Großeltern mit Schwangerschaft überraschen: Die schönsten Baby-Ideen

Schwanger?  Dann herzlichen Glückwunsch! Aber wie sagt man es den werdenden Großeltern am besten? Wir verraten Ihnen, wie Sie die Großeltern mit Schwangerschaft überraschen können.

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, ist die Begeisterung erstmal riesengroß. Doch wie sagt man es am besten der Familie? Macht man das ganz nüchtern zwischen Kaffee und Kuchen mit “Übrigens, ihr werdet Großeltern!” oder lässt man sich da was einfallen? Liebe Großeltern, wir wollen Ihnen natürlich nicht die Überraschung vorweg nehmen. Aber sollten Sie zum Weihnachten oder aber in naher Zukunft eine unserer aufgelisteten Ideen geschenkt bekommen, dann wundern Sie sich nicht: Da passiert etwas, das ganz sicher ihr Leben verändern wird.

Eine Option wäre natürlich, das erste Ultraschallbild zu verschenken, hübsch verpackt, damit die Großeltern den Aha-Effekt erleben. Andere Ideen findet man in den sozialen Netzwerken.

Wer die Schwangerschaft nicht gleich direkt verraten möchte, kann seiner Fantasie ein bisschen freien Lauf lassen. Hier mal ein paar Anregungen:

  1. T-Shirts mit dem Aufdruck ‘Oma to be’ oder ‘Opa to be’ kommt sicher super an.
  2. Auch Schneekugeln, in die man das Ultraschallbild einfügen kann, sind witzig.
  3. Wie wäre es, den positiven Schwangerschaftstest zu verpacken?
  4. Luftballons mit witzigem Aufdruck, zum Beispiel ‘Baby on Board’
  5. Aus dem Ultraschallbild ein Puzzle anfertigen lassen. Viele Anbieter für Fotogeschenke haben schon die Möglichkeit, diese Idee umzusetzen.
  6. Einen Baby-Ratgeber verschenken
  7. Witzige Bilder machen: Die klassischen ‘Brötchen im Ofen’-Bilder kann man auch witzig umsetzen. Beispielsweise mit Zahlenspielen oder sonstigen Sprüchen.

Oder aber so:

 

Natürlich sind das alles nur Vorschläge und Ideen. Als Inspiration zeigen wir Ihnen auch ein paar Videos, wie andere die Schwangerschaft verkündet haben. Letztendlich ist es aber Ihnen überlassen, wie Sie die frohe Kunde bekannt geben. Aber wer weiß, vielleicht haben wir Sie ja inspiriert.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.