A A A

Großeltern winken jeden Tag ihrer Enkelin

Rio Smith ist 17 Jahre alt und fährt täglich damit zur Arbeit. Sie hat mit dem Handy festgehalten, was auf ihrem Weg zur Arbeit täglich passiert. Und das twitterte die junge Frau – und erreicht damit schon tausende Menschen. Sie schreibt: “Jeden Morgen stehen meine Oma oder mein Opa im Garten und winken mir, während ich mit dem Bus zur Arbeit fahre.” Diese Großeltern winken jeden Tag ihrer Enkelin. Wie das aussieht, sehen Sie im Video.

Haben Sie es beim ersten Mal erkannt? Da steht in der Tat jemand im Garten und winkt beim Vorbeifahren. Lange sieht man die Person nicht – vorher und hinterher sieht man nur Straßen und Häuser. Aber da ist er kurz, dieser kleine Schein zwischen den Häusern und man sieht einen Menschen, der sich bewegt.

Das ist wirklich wunderbar, wenn man bedenkt, dass die Großeltern vermutlich bei Wind und Wetter in ihrem Garten stehen und winken. Rios Beitrag wurde bisher auch schon unzählige Male gelikt und geteilt. Am Ende postet die junge Frau noch einen weinenden Smiley und ein gebrochenes Herz – ein Grund mehr, warum das kurze Video so gut im Internet ankommt. Die Netzgemeinde ist gerührt von so viel Herzlichkeit und so viel Aufopferung von Seiten der Großeltern. Im Interview mit dem englischen Nachrichtenportal ‘Metro’ sagte Rio, dass an manchen Tagen sogar Oma und Opa zusammen im Garten stehen und winken würden. “Sie sind nicht wie normale Großeltern, es macht Spaß mit ihnen und sie benehmen sich soviel jünger als sie sind, was manchmal komisch ist”, sagte sie.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.