A A A

Junge schreibt Brief an toten Opa – und bekommt Antwort

Brief an toten Opa: Der kleine Luca aus Emmerich in Nordrhein-Westfalen ist nicht einmal drei Jahre alt. Aber seinen Opa, den Vater seiner Mutter, wird er nicht mehr kennenlernen. 2013 starb er. Doch Lucas Eltern wollten, dass der kleine Junge dennoch eine Beziehung zu ihm aufbaut. Also beschlossen sie, dem Opa, der im Himmel wohnt, eine Nachricht zukommen zu lassen. Und siehe da – es kam eine Antwort.

Die Geschichte rührt uns wirklich sehr. Vor allem, weil sie wahr ist und beweist, dass es auf dieser Welt auch Menschen gibt, die Kinder – und Eltern – glücklich machen wollen. Erschienen ist ein Artikel zu dieser Geschichte in der Rheinischen Post.

Erst wollte der kleine Luca eine Treppe bis in den Himmel bauen, um seinen Opa zu besuchen. Da das aber nicht ging und auch der Flug mit einer Rakete nicht möglich war, schickte Luca eben per Ballon einen Brief an seinen „Opa Oben“, wie der verstorbene Opa in der Familie genannt wird. Zwei Tage später lag aber ein Brief im Postkasten. Adressiert an den kleinen Luca. Darin war ein herzzerreißender Brief an den kleinen Jungen. Abgestempelt wurde der Brief im wenige Kilometer entfernten Rees. Den Brief und ein Bild von Luca hat Mama Jenny Krogull bei Facebook veröffentlicht – in der Hoffnung, den lieben Menschen zu finden, der dem kleinen Luca diese riesengroße Freude beschert hat.

Es gibt einen Menschen, der uns, vor allem unserem kleinen Mann, mit einem Brief eine so große und rührende Freude...

Gepostet von Jenny Krogull am Donnerstag, 12. Juli 2018

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Warum ist Oma oder Opa zu sein so schön?
Politik und Gesellschaft

Warum ist Oma oder Opa zu sein so schön?

“Nichts macht mich glücklicher als meine Enkelkinder” – viele Kommentare dieser Art stehen auf Facebook, wo sich unsere Leser sehr direkt äußern. Wir wollten es etwas genauer... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.