A A A

kinderlied Die Piraten: Gute Laune garantiert mit Kindermusik

Man findet ja immer wieder Dinge und Gegenstände, deren Kauf sich so richtig gelohnt hat. Hierzu gehört jedem Fall die CD von Eddi & Dän mit dem Kinderlied Die Piraten. Einige der grosseltern.de-Enkelkinder haben die CD geschenkt bekommen und seitdem hört man unentwegt die Geschichte rund um den Kapitän, den Matrosen Hein und die Piraten, die aus Versehen mit Tomaten und Melonen schießen.

Und das Beste ist: Inzwischen können auch schon Mama und Papa sowie Oma und Opa das Lied mitsingen.

Eddi & Dän singen neue Kinderlieder a cappella - Doppel-CD - mit dem Lied "Piraten"

Eine CD voller Ohrwürmer für Klein und Groß. Liebevoll und kreativ gedichtet und arrangiert. Der Kauf lohnt allein schon wegen des Liedes “Die Piraten”. Der Rest begeistert nicht minder.

Hier bestellen

Hier der Text zum Kinderlied: Die Piraten

Das Piratenschiff liegt immer noch im Hafen.
Die Piraten haben offenbar verschlafen.
Aber plötzlich hört man einen lauten Krach.
Der Piratenkapitän ist endlich wach.

Sehr schlecht gelaunt sagt er zu Matrosen Hein:
„Geh schnell zum Markt und kauf Kanonenkugeln ein.
Und danach wirst du für unsere Pistolen
ein Paar Kisten voll Pistolenkugeln holen.“

Doch der Hein ist leider kein sehr schlauer Mann.
Und weil er sich überhaupt nichts merken kann,
hat er sekundenspäter schon na toll
vergessen, was er wirklich kaufen soll.

„Was sollte ich bloß kaufen?“, denkt der Hein.
„So ein Mist, es fällt mir nicht mehr ein.
Dann kaufe ich eben viel Gemüse und
ein bisschen Obst, denn das ist wenigstens gesund.“

Die Piraten, die Piraten,
schießen heute aus Versehen mit Tomaten
und auf ihren riesigen Kanonen
fliegen statt Kanonenkugeln nur Melonen.

Die Piraten stechen frohgemut im See,
aber plötzlich merken sie oh je,
das ganze Schiff und nicht nur die Kombüse
ist vollgepackt mit Obst und mit Gemüse.

Der Kapitän der schreit: „Da vorne bei dem Riff,
da liegt ein großes reiches Handelsschiff.
Kommt sofort an Deck mit alle Mann,
dieses Schiff das greifen wir jetzt an.

Doch die Piraten, die Piraten,
schießen heute aus Versehen mit Tomaten
und aus ihren riesigen Kanonen
fliegen statt Kanonenkugeln nur Melonen.

Die Piraten, diese Schurken
kämpfen heute statt mit Säbeln nur mit Gurken
und demnächst das könnt ihr jetzt schon ahnen,
tragen sie am Gürtel nur Bananen.

Die Piraten wurden ziemlich klar besiegt,
weil ihnen kämpfen mit Gemüse nicht so liegt.
Auf dem anderen Schiff da rief man: „So ein Glück.
Die Piraten ziehen sich einfach so zurück.“

Bei den Piraten traf sich der Piratenrat
und sprach: „Wir machen einen leckeren Salat.
Kommt, wir essen unsere Waffen einfach auf.
Und danach sind wir bestimmt viel besser drauf.“

Die Piraten, die Piraten,
essen heute lecker Gurken und Tomaten.
Und anstatt zu kämpfen mit Kanonen,
essen sie Bananen und Melonen.

Die Piraten, die Piraten,
essen heute mal kein Fett und keinen Braten
Heute essen sie versehentlich gesund
und der Matrose Hein, der war dafür der Grund.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Schöne Sprüche für Enkelkinder
Aktuell

Schöne Sprüche für Enkelkinder

Es gibt viele Anlässe, um dem Enkelkind einen lieben Gruß zukommen zu lassen. Die schönsten Sprüche für Enkelkinder haben wir für Sie zusammengestellt. Ob zum Geburtstag, zum Schulanfang, zum... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.