A A A

Sprüche zur Konfirmation: Von klassisch bis modern

Sprüche zur Konfirmation – ganz klassisch oder modern

Die Konfirmation wird in den meisten evangelischen Kirchen, in der Neuapostolischen Kirche, der Apostolischen Gemeinschaft und in der Christengemeinschaft gefeiert. Sie wird als Segenshandlung gefeiert und markiert den Übertritt ins kirchliche Erwachsenenalter. Die Konfirmanden bezeugen mit der Konfirmation erneut ihren christlichen Glauben und damit ihre Aufnahme in die christliche Gemeinde, die zuvor bereits mit der Taufe (oft im Babyalter) erfolgt ist. Die schönsten Sprüche zur Konfirmation haben wir für Sie aufgelistet.

Das Kind – Ihr Enkelkind – steht an diesem besonderen Tage im Mittelpunkt der Familie. Natürlich möchte man das Konfirmanden-Kind zu diesem Anlass mit einem Geschenk und natürlich durch liebe Worte – Sprüche zur Konfirmation – besonders ehren.

Eine umfangreiche Übersicht der schönsten Sprüche zur Konfirmation haben wir für Sie gesammelt. Sprüche, die Glück und Zuversicht wünschen, Ihr Kind ermutigen, motivieren und inspirieren für den künftigen Lebensweg.

Sprüche zur Konfirmation – ganz klassisch aus der Bibel

Was du dir vornimmst, lässt Gott dir gelingen, und das Licht wird auf deinen Wegen scheinen.
Hiob 22,28

 Gott ist mein Fels und meine Burg, meine Rettung, mein Gott, auf den ich mich verlasse.
Psalm 18, 3

 Gott der Herr ist Sonne und Schild; der Herr gibt Gnade und Ehre. Er wird kein Gutes mangeln lassen den Frommen.
Psalm 84, 12

 Gedenke an den Herrn, deinen Gott; denn er ist’s, der die Kräfte gibt.
5. Mose 8,18

Fürchte dich nicht; glaube nur!
Lukas 8,50 ELB

Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen.
Jesaja 54, 10

Siehe, ich bin bei euch alle Tage, bis an das Ende der Welt.
Matthäus 28, 20

Wie sich der Himmel über die Erde wölbt, so umgibt Gottes Liebe alle, die Gott vertrauen.
Psalm 103, Vers 11

Sprüche zur Konfirmation – von berühmten Literaten

Der Glaube ist der Anfang aller guten Werke.
Martin Luther

Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass, wie das Licht die Finsternis.
Martin Luther King

Geh nicht nur die glatten Straßen.
Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.
Antoine de Saint Exupéry

Werde, was du noch nicht bist, bleibe, was du jetzt schon bist. In diesem Bleiben und in diesem Werden liegt alles Schöne hier auf Erden. Franz Grillparzer

Alle Menschen haben Zugang zu Gott, aber jeder einen anderen.
Dr. Martin Buber

Mit Gott als Begleiter verirrst du dich nicht, denn ER ist der Streiter für Wahrheit und Licht! IHM sollst du vertrauen und seinem Gebot; auf IHN kannst du bauen in jeglicher Not!
Friedrich Morgenroth

 Zwischen Weinen und Lachen schwingt die Schaukel des Lebens, zwischen Weinen und Lachen fliegt in ihr der Mensch.
Christian Morgenstern

Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben.
Johann Wolfgang von Goethe

 Sprüche zur Konfirmation – modern

Möge die Straße dir entgegeneilen. Möge der Wind immer in deinem Rücken sein. Möge die Sonne warm auf dein Gesicht scheinen und der Regen sanft auf deine Felder fallen. Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich im Frieden seiner Hand.
Irischer Segen

In deinem Herzen möge die Gewissheit wohnen, dass nach jedem Unwetter ein Regenbogen leuchtet.
Irischer Segensspruch

Wir wünschen Dir auf allen Wegen viel Glück und Gottes Segen.
Und lass Dir Deinen tiefen Glauben von niemandem jemals rauben.
Herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation!
unbekannter Verfasser

Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.
Jean Jaurès

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
Friedrich Morgenroth

Sprüche zur Konfirmation – von den Großeltern oder Eltern

Wohin Du auch gehst, Gott sei bei Dir,
in jeder Lebenssituation!
Für Dein großes Glück stets beten wir –
Deine Großeltern gratulieren zur Konfirmation!
unbekannter Verfasser

Vertraue allen, die sich sorgen,
um Dein Wohl, das uns begleitet.
Wir stehen bei Dir auch noch morgen,
so Gott uns diesen Weg bereitet.
unbekannter Verfasser

Wenn der Weg mal holprig wird,
so wisse, wir sind da.
Das Dorf sei Dir beständ’ger Hirt,
der Himmel bleibt dort klar.
unbekannter Verfasser

 

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Enkel helfen Großeltern dabei, das Leben aktiver zu genießen.
Sicherheit & Gesundheit

Gesundheit der Großeltern: Worauf es ankommt

Enkel halten ihre Großeltern ordentlich auf Trab. Beim Spielen, Rennen und Toben wird es mitunter ganz schön turbulent. Auch Oma und Opa genießen das, denn mit den Kleinen können sie sich noch... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.