A A A

Die Knöllchenbande … und die verschwundenen Ostereier

Ein Vorlesebuch für die Osterzeit

Das Osterbuch der Knöllchenbande

Die Knöllchenbande ist wieder unterwegs. Da bald Ostern ist, wollen sie den Hasen Lampo besuchen. Vielleicht können sie ihm beim Bemalen der Ostereier helfen? Doch Lampo ist in großer Not! Was für ein Abenteuer, nicht nur für Kinder, sondern auch für vorlesende Großeltern. Wir stellen Ihnen den zweiten Band der verrückten Gruppe vor: “Die Knöllchenbande und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier.”

Jeder Hase im Hasental muss dem Osterhasen bis einen Tag vor Ostern eine Kiepe mit bunt bemalten Eiern abliefern, damit alle Kinder Ostereier finden. Dem Hasen Lampo wurden jedoch drei Tage vor diesem Termin alle Ostereier gestohlen. Er ist ratlos und tief betrübt, weil er nun nicht liefern kann. Alle Hasen werden ihn deshalb bestimmt verspotten und auslachen.

Kann die Knöllchenbande Lampo helfen? Findet sie den Eierdieb? Finden Sie es gemeinsam mit Ihren Kindern, Enkelkindern und Ur-Enkelkindern heraus!

Unser Fazit: Ein wunderbares Buch zum Vor- oder Selberlesen für die Osterzeit oder auch als Geschenk für das Osternest!

Für unsere grosseltern.de-User haben wir noch ein ganz besonderes Special, damit Sie mit ihren Enkeln schon mal in Oster-Stimmung kommen. Wir haben zwei Ausmalbilder für Sie zum kostenlosen runterladen! Gehen Sie einfach auf die unten stehenden Links und downloaden Sie sich die Bilder. Viel Spaß beim Ausmalen!

Ausmalbild Osterbuch – Blumenwiese
Ausmalbild Osterbuch - Ostereier
Hier "die Knöllchenbande … und die verschwundenen Ostereier" bestellen

Ein wunderbares Buch für die Osterzeit zum Vor- oder Selberlesen für Enkelkinder ab ca. 4 Jahren.

Hier bestellen

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Gesundheit und Ernährung

Schwere Beine: Was man dagegen tun kann

Gerade im Sommer fühlen sich die Beine oft schwer und kribblig an und schmerzen manchmal sogar. Das hängt mit dem Blutfluss in den Beinen zusammen. Schwere Beine hat man dann, wenn sich Blut in den... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.