A A A

Vorteile und Gefahren beim Online Shopping

Vorteile und Gefahren beim Online Shopping

Immer öfters entscheiden sich Menschen für das Bestellen im Internet. Das hat gute Gründe. Dennoch ist auch beim Kauf im WWW einiges zu beachten, um Gefahren beim Online Shopping zu vermeiden. Insbesondere elektrische Geräte, günstige Schminkprodukte, Kleidung oder Nahrungsergänzungsmittel lassen sich schnell und einfach im Internet erwerben. Experten betonen, dass es notwendig ist, dass sich Personen, die noch wenig Erfahrung mit Online-Bestellungen haben, vor dem Kauf einige Informationen einholen. Die Angebote in diversen Onlineshops sind toll und verlocken zum Kaufen – dennoch ist nicht immer alles Gold, was glänzt. Um hier keinen Betrugsfällen zum Opfer zu fallen, dürfen die Tipps aus dem Artikel beachtet werden.

Tipp 1: Zu günstige Angebote sind häufig ein Zeichen von Betrug

Wenn die neue Hose um 70 % günstiger als im Handel angeboten wird oder ein Elektrogerät, für das man normalerweise über 500 Euro hinblättern muss, im Angebot für nur 100 Euro ist, möchten viele sofort zuschlagen – doch hier dürfen Internetnutzer skeptisch werden. Es ist vollkommen verständlich, dass Menschen gute Angebote nutzen möchten; doch darin verbirgt sich eine der größten Risiken des Online Shoppings. Wer sichergehen will, sollte auf Websites, die extrem günstige Ware anbieten, besondere Vorsicht walten lassen.
Egal, ob es sich hierbei um einen Online Shop handelt, der auf seiner eigenen Seite die Produkte vertreibt oder ob es sich um Angebote direkt auf großen Verkaufsseiten handelt – Kunden sollten lieber zweimal hinschauen.

Tipp 2: Verfügt der Shop über ein paar Lizenzen?

Viele moderne Onlineshops wissen über die Wichtigkeit von Vertrauenswürdigkeit Bescheid. In diesem Zusammenhang legen die Anbieter einen besonderen Wert auf Transparenz und dem Vorhandensein diverser Zertifikate bzw. Gütesiegeln, die auch direkt auf der Verkaufsseite einsehbar sind. Werden diese Siegel angeführt, können Käufer davon ausgehen, dass es sich hierbei um einen seriösen Shop handelt.

Zu den bedeutendsten Gütesiegeln gehören:
  • Trusted Shops (zertifiziert verschiedene Reisebüros, Online Dienste und viele andere. Dadurch, dass die Prüfung für dieses Siegel jährlich absolviert werden muss, können sich Kunden über die Seriosität sicher sein.)
  • S@fer-Shopping Siegel (vergibt Siegel im Bereich Handel, Tourismus und im Versicherungsbereich)

Weitere Siegel können in diesem Artikel nachgelesen werden. Viele Fake-Shops sind sich im Klaren, dass Gütesiegel Kunden anlocken und kopieren sie deshalb auf ihre Homepage. Damit kein Käufer darauf reinfällt, kann auf das Siegel angeklickt werden. Wenn Internetnutzer auf die Seite des Siegels weitergeleitet werden, dann ist es ok – ansonsten handelt es sich um einen Betrug.

Tipp 3: Sind Impressum, Datenschutz sowie Kundenrezensionen da?

Ein weiterer Punkt, um die Gefahren beim Online Shopping zu umgehen, ist das Überprüfen des Impressums, des Datenschutzes sowie der Feedbacks der Kunden. Ist das alles in Ordnung, dann können Käufer davon ausgehen, dass es sich hierbei um einen guten Shop handelt.

 

Was sind die Vorteile vom Kauf im Internet?

Wer die oben genannten Punkte beachtet, wird beim Kauf keine Probleme haben. Gerade durch die besonderen Vorteile, die mit dem Einkaufen im Internet einhergehen, möchten dies viele Menschen nutzen.

a) Günstige Preise

Meist heben sich die Internetangebote deutlich von jenen, die es im Fachhandel vor Ort gibt, ab. Das heißt, dass in vielen Fällen bis zu 50 % gespart werden kann. Im Normalfall bedeutet dies aber kein Nachlassen der Qualität. Die Preisdifferenzen ergeben sich aus den geringeren Kosten, die in einem Onlineshop anfallen.

b) Größere Auswahl

Wer bereits einmal ein spezielles Paar Schuhe, eine hoch qualitative Geschirrspülmaschine für die neue Küche oder beliebte Nahrungsergänzungsmittel gesucht hat, weiß, dass das Angebot in Läden vor Ort häufig klein ist. Deshalb lohnt es sich, im Internet zu stöbern. Insbesondere Produkte, die sich von den Wünschen der großen Masse abheben, lassen sich im WWW finden. Dazu gehören zum Beispiel Kleidung oder Schuhe, die in besonders großen oder kleinen Größen produziert wurden. Doch auch elektrische Geräte findet man im Internet zu guten Konditionen.

c) Weniger Zeitaufwand

Möchte man diverse Angebote vergleichen, dann ist der zeitliche Aufwand, der für das Durchstöbern verschiedener Läden in der Stadt aufgewendet wird, groß. Schneller geht das Prozedere jedoch im Internet. Hier gibt es sogar Vergleichsportale, die es dem Endkunden ermöglicht, eine gute Übersicht über die besten Angebote zu bekommen. Doch auch ohne Nutzung dieser Plattformen ist es viel einfacher, verschiedene Internetseiten aufzurufen, die Angebote zu vergleichen und sich danach für das Beste zu entscheiden.

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Gesundheit und Ernährung

Helfen Mundspülungen wirklich gegen Covid?

Seit Beginn der Corona-Pandemie gehören die Schutzmaske vor Mund und Nase, ein ausreichender Sicherheitsabstand zu anderen Menschen und regelmäßiges Händewaschen zu den wirkungsvollen... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.