A A A

Oma rappt dich ins Koma: Wie Oma Annemarie zum YouTube-Star wurde

Wie wird man eigentlich YouTube-Star? Oma Annemarie kann davon ein Lied singen – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Rentnerin war 2015 Gegenstand einer Wette. Damals wetteten der Antenne Bayern Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser gegen Annemaries Enkel Sebastian. Die Herausforderung: Der Moderator soll aus der 88-jährige Oma Annemarie einen Youtube-Star zu machen. Das Ziel: Mindestens 100.000 Video-Aufrufe bei YouTube. Ihr Song “Oma rappt dich ins Koma” ist also das Produkt einer Wette. Dafür produzierte der Radiosender sogar ein eigenes Musikvideo!

Vor knapp drei Jahren wurde Oma Annemarie in Bayern zur lokalen Berühmtheit. Die 88-jährige Rentnerin ließ sich von ihrem Enkel Sebastian überreden, ein YouTube-Star zu werden. Der Radiomoderator Wolfgang Leikermoser war die treibende Kraft. Von ihm stammt Musik und Text. Und auch der Filmdreh wurde vom Radiosender übernommen. Das Ziel, 100.000 Klicks mit dem Video zu schaffen, wurde bei weitem überboten. Mittlerweile wurde das Video bereits 1,5 Millionen mal angeschaut. Und das alles nur, weil ein Radiomoderator mit einem Hörer gewettet hat.

Und was meint Oma Annemarie zu der Aktion? “Der Song und das Video sind cool geworden. Es hat so viel Spaß gemacht. Jetzt kann mein Enkel stolz auf mich sein”, sagte die Rentnerin gegenüber der Süddeutschen Zeitung.

Aber auch die anderen Beteiligten sich voller Lob: “Oma Annemarie ist wirklich eine Wucht! Mit 88 Jahren ein Musikvideo zu drehen und so viel Spaß daran zu haben – da zieh ich meinen Hut. Dass das Video dann auch noch so durch die Decke geht, freut mich nicht nur weil ich meine Aufgabe erfüllt habe, sondern weil man merkt, dass die Leute Oma Annemarie genauso toll finden wie wir”, sagt Moderator und Initiator Leikermoser.

Bildquelle: Antenne Bayern

Hier das Youtube-Video:

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.