A A A

PappMeister: Ein nachhaltiges Spiel für kreative Baumeister

PappMeister: Ein nachhaltiges Spiel für kreative Baumeister

Jeden Tag produzieren wir Unmengen an Müll. Je größer der Familienhaushalt ist, desto mehr Klopapier und Küchenrollen landen in der Tonne. Diese Erfahrung machte auch Familie Groeneveld aus Leipzig, als ihr Sohn die Welt erblickte. Sie stellten sich schließlich die Frage, wie sie das viele Altpapier sinnvoll weiterverwenden können. Nach einigen Jahren hatten sie genug von dem großen Haufen Altpapier und entwickelten aus Klopapier- und Küchenrollen einen Baukasten für Kinder. PappMeister heißt das innovative Spielzeug, welches nicht mehr nur ihren Sohn begeistert, der seine Eltern bei der Entwicklung des Spielzeugs maßgeblich unterstützte, sondern auch immer mehr Kinder und Erwachsene zum Basteln anregt.

Ein Abfallprodukt wird zum Spielzeug

In Bastelbüchern findet man bereits so manche schöne Bastelideen, um vermeintlichen Abfall zu recyceln. Doch kann man auch eine Höhle, ein Auto oder einen Löwen aus Klopapierrollen basteln? Ja, mit PappMeister ist der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Familie Groeneveld hat ein Bastelsystem erfunden, mit dem Küchen- und Klopapierrollen individuell miteinander verbunden werden können. Kinder können damit fantasievolle Dinge bauen und das ohne Hilfe. Warum also nicht mal groß denken und dabei das Material verwenden, was eh schon jeder zuhause hat!

Wie funktioniert PappMeister?

Das Kernstück des Baukastens sind die PappMeister-Kugeln und -Stifte aus Wellpappe. Damit lassen sich die verschiedenen Rollen miteinander verbinden. Mit den Kugeln können die Rollen in verschiedenen Winkeln zusammengesteckt werden. Daneben gibt es den Stift, mit dem zwei Rollen zu einer langen werden. Kinder können damit ihre Werke in die Höhe und die Breite beliebig weit bauen. Für das Bausystem benötigt man also nur die Kugel und Stifte zusätzlich. Klopapier- und Küchenrollen sammeln sich mit der Zeit von selbst zuhause an.

Ein tolles Geschenk für Ihr Enkelkind

Mit PappMeister erlernen Ihre Enkel, was Nachhaltigkeit bedeutet und dass sie aus allen Materialien etwas Tolles machen kann. Außerdem überzeugt das haptische Spielzeug, weil es der Kreativität keine Grenzen setzt und jedes Mal Unikate damit entstehen. Die Erfinder legen sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und so werden auch die Kugeln und Stifte aus fsc-zertifizierter Wellpappe regional produziert. Es ist wirklich ein tolles Spielzeug für Kinder ab 6 Jahren, das Großeltern genauso viel Spaß macht wie den Enkeln.

PappMeister: Ein nachhaltiges Spiel für kreative Baumeister
PappMeister Starter-Set
Gewinnspiel

Wir verlosen ein „PappMeister Starter-Set“. Das Starter-Set enthält 50 PappMeister-Kugeln und -Stifte sowie 38 Rohre und 1 Sammeltasche.

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil, indem Sie einfach unseren Facebook-Post liken, teilen und kommentieren, welcher Ihrer Enkel der beste Baumeister für PappMeister wäre. Das Gewinnspiel läuft bis zum 18. Dezember 2019 , 23.59 Uhr. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gewinner wird benachrichtigt und muss sich binnen 24 Stunden bei uns melden. Versendet wird der Gewinn von PappMeister selber.

 

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.