A A A

Schöne Sprüche zur Kommunion Ihres Enkelkindes

Traditionelle und moderne Sprüche zur Kommunion

Schöne Sprüche zur Kommunion geben der Glückwunschkarte für das Enkelkind eine ganz persönliche Note. Wir haben einige der schönsten Sprüche zur Kommunion für Großeltern zusammengestellt. Hierbei handelt es sich um Zitate aus der Bibel, Gedichte zur Erstkommunion, traditionelle Kommunionsverse sowie Kommunionssprüche aus der Literatur.

Traditionelle Sprüche zur Kommunion:

Gott gebe Dir Für jeden Sturm einen Regenbogen
Für jede Träne ein Lachen
Für jede Sorge eine Aussicht
Und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit
Für jedes Problem, das das Leben schickt einen Freund es zu teilen
Für jeden Seufzer ein schönes Lied und eine Antwort auf jedes Gebet
Was Dir auch immer begegnet mitten in dieser Welt, es gibt eine Hand, die dich segnet,
es gibt eine Hand, die Dich hält.
(irisches Sprichwort)


Gott ist für dich da.
Du darfst zu ihm kommen.
Du kannst auf ihn bauen.
Du kannst ihm alles anvertrauen.
Gott ist immer bei dir.
Gott hört dir immer zu.
Du kannst Gott immer vertrauen.


Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.
(Thailändische Weisheit)


Geh mit Gott in die Welt,
geh mit ihm und seiner Liebe,
weil Du überall von ihr umgeben bist.
Die besten Glückwünsche zu deiner Erstkommunion
am … von …


Glaub nicht alles, was man dir sagt, aber glaube, dass alles möglich ist.
(Verfasser unbekannt)


Der liebe Gott möge Dich auf all deinen Wegen begleiten
und seine schützende Hand über Dich halten.
Zur Erinnerung an die heilige Erstkommunion am …
von …


Liebe…,
alles erdenklich Liebe zu deiner Erstkommunion am…
Es ist sehr schön, dass es Dich gibt.
Deine Großeltern


Was soll ich dir zum Schritt ins Leben für einen weisen Ratschlag geben?
Bleib stets im Leben, der du bist: Ein guter Mensch – ein guter Christ.


Sei stolz und glücklich, denn heute ist ein großer Tag für dich. Die Erste heilige Kommunion möge dich näher zu Christus führen und dich mit Stolz erfüllen.
In Liebe, Deine Großeltern

Glückwünsche zur Kommunion

Wir haben einige Tipps für Sie zusammengefasst, wie man Glückwünsche zur Kommunion für Kinder verständlich formuliert. Hier weiterlesen.

Gedichte zur Erstkommunion

Tritt ein für Deines Herzens Meinung
und fürchte nicht der Feinde Spott,
bekämpfe mutig die Verneinung,
so Du den Glauben hast an Gott.
(Theodor Fontane)


Freude soll nimmer schweigen.
Freude soll offen sich zeigen.
Freude soll lachen, glänzen und singen.
Freude soll danken ein Leben lang.
Freude soll dir die Seele durchschauern.
Freude soll weiterschwingen.
Freude soll dauern
Ein Leben lang.
(Joachim Ringelnatz)


Die Angst macht unfrei,
der Glaube frei.
Die Angst lähmt,
der Glaube gibt Kraft.
Die Angst macht mutlos,
der Glaube ermutigt.
Die Angst macht krank,
der Glaube heilt.
Die Angst macht untauglich,
der Glaube tauglich.
(Ralph Waldo Emerson)


Möge Gott Dich stets geleiten
über Wege nah und weit,
möge er dir Brücken schlagen
durch den Raum und durch die Zeit.
(Unbekannter Verfasser)


Im Glauben bleibe unverdrossen.
Im Leben stehst Du nie allein;
Gott hat Dich in sein Herz geschlossen.
Schließ Du ihn nun in Deines ein.
(Friedrich Morgenroth)


Was soll ich Dir zum Schritt ins Leben
für einen weisen Ratschlag geben?
Bleib stets im Leben, der Du bist:
Ein guter Mensch – ein guter Christ.
(Unbekannter Verfasser)

 

Sprüche zur Kommunion: Bibelzitate

Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.
(Psalm 91,11)


Gott sagt: Niemals werde ich dir meine Hilfe entziehen, nie dich im Stich lassen.
(Josua 1, 5b)


Alle Dinge sind möglich, dem der da glaubt.
(Markus 9,23)


Bittet, dann wird euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; klopft an, dann wird euch aufgetan.
(Matthäus 7,7)


Ich werde dir einen Engel vorausschicken, der dich auf deinem Weg schützt und dich an den Ort bringen wird, den ich für dich vorbereitet habe.
(2. Mose 23, 20)


Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.
(Josua 1,9)

 

Kommunionssprüche aus der Literatur

Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat.
(Theodor Storm)


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
(Jean Jaques Rousseau)


Wie mit den Lebenszeiten, so ist es auch mit den Tagen:
keiner ist uns genug, keiner ist ganz schön, jeder hat seine Unvollkommenheit. Aber rechne sie zusammen, so kommt eine Summe Freude und Leben heraus.
(Friedrich Hölderlin)


Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben.
(Johann Wolfgang von Goethe)


Wenn alle Türen geschlossen und die Fenster verdunkelt sind, darfst du nicht glauben, allein zu sein. Denn Gott ist bei Dir und Dein Schutzengel. Und weshalb sollten sie Licht brauchen, um zu sehen, was du tust?
(Epiktet)

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Taufsprüche
Sprüche & Weisheiten

Sprüche zur Taufe des Enkelkindes

Großeltern und Enkel haben eine ganz besondere Beziehung zueinander. Im Gegensatz zu den Eltern, müssen und wollen Großeltern ihre Enkel primär nicht erziehen, sondern möchten für sie da sein,... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.