A A A

Witz der Woche präsentiert von grosseltern.de - Lachen Sie mit.

neuer Witz der Woche

Lachen ist gesund, das weiß doch jedes Enkelkind. Und deshalb gibt es bei grosseltern.de regelmäßig lustige Witze für Großeltern zu lesen.

Lachen ist gesund. Dies belegen zahlreiche Studien & Forschungen. Lachen trainiert und verbessert die Lungenfunktion, versorgt das Gehirn mit viel Sauerstoff und tut der Seele einfach gut. Streßhormone werden durch Lachen abgebaut und Glückshormone werden freigesetzt. Wer regelmäßig ausgiebig lacht, fördert also die eigene Gesundheit.

Viele viele Muskeln “arbeiten” beim Lachen

Gesichtsmuskeln bewegen sich, Atemmuskeln kommen verstärkt in Bewegung und sorgen dafür, dass man tiefer einatmet, bei vollem Lachen wird der ganze Körper erfasst: Der Kopf wird bewegt, der Körper biegt und krümmt sich.

Kurzum: Lachen ist gesund & macht glücklich.

 

Hier unser Witz der Woche

Witz mit der Wasserpistole

Unser Witz der Woche

Witz: Doppelt gewaschen, hält länger

Witz der letzten Woche

Witz der Woche

Witz der letzten Woche

Witz der Vorwoche

Projekt: "Oma lacht wieder"!

ein Projekt des  Europäischer Berufsverband für Lachyoga und Humortraining e.V.: 

Gesundheit und Lebensfreude für Senioren
Einsamkeit und Depression, insbesondere im Alter, betrifft viele Menschen.

Vor 40 Jahren haben Erwachsene in Deutschland noch 18 Minuten am Tag gelacht. Heute sind es nur noch 6 Minuten.  Manche alte Menschen lachen gar nicht mehr. Viele leben allein und haben wenig soziale Kontakte.  Gesprächsthemen drehen sich oft um Krankheit und Sorgen. Viele glauben, sie hätten keinen Grund zu lachen. 

Wenn hier nichts unternommen wird, bleibt diese Lebenshaltung, oder wird noch schlimmer.

Mit Lachtraining lässt sich viel ändern. Lachen ist ein Ausdruck unserer Lebensfreude und Vitalität. Lachen lässt uns Freude spüren.

Wenn ein Mensch nicht mehr viel lacht, ist das ein Zeichen, dass es nur mehr wenig Freude im Leben gibt.

Mit Lachtraining kann das verlorene Lachen wieder aktiviert werden.

Eine Studie aus Korea über Lachtraining mit Senioren untersuchte und belegte die Wirksamkeit von Lachyoga-Training für ältere Menschen. Lachtherapie wird als nutzbringende, kostengünstige und leicht zugängliche Intervention gesehen, die positive Wirkungen hat auf Depression, Schlaflosigkeit und Schlafqualität.

Quelle: Europäischer Berufsverband für Lachyoga und Humortraining e.V.

Für den Münchener Raum gibt es Vorträge & Kurse hier

Bundesweit finden Sie zahlreiche Anbieter & Angebote 

 

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.