A A A

Enkelglück: Warum es so wundervoll ist, den Enkelkindern ganz nah zu sein

Dem Enkelkind nah sein - unbezahlbar!

Egal ob Sie in der Nähe Ihrer Enkelkinder oder weiter entfernt wohnen, es gibt viele kleine Dinge und Begebenheiten, die Ihnen diese besondere Nähe zu Ihren Lieblingen vermitteln.

Wenn Sie Ihren Enkelkindern nah sein wollen, müssen Sie nicht in deren unmittelbarer Umgebung wohnen. Um im liebevollen Kontakt zu bleiben, gibt es viele Wege: Durch das Telefon, mit Hilfe von SMS, Messenger Funktionen oder Skype sind Sie immer für die Enkel erreichbar. Auch die traditionelle Briefpost oder eine Postkarte kann für viel Freude sorgen. So bleiben auch Großeltern, die weiter entfernt wohnen, stets mit den Enkeln verbunden.

Egal, wie weit die Großeltern entfernt wohnen, Enkelkinder lieben Ihre Oma und Ihren Opa

Oft leben heutzutage einige der Enkelkinder in der Nähe und andere Hunderte von Kilometern entfernt. Betrachten Sie es gelassen: Auch diese Distanz ist quasi nur um die Ecke, wenn man sich vorstellt, dass es auch Enkel gibt, die mit Ihren Eltern sogar in anderen Ländern leben.

Es ist doch generell so: Egal, wie weit die Großeltern entfernt wohnen, Enkelkinder lieben Ihre Oma und Ihren Opa genau so, als ob diese im Wohnblock nebenan wohnen.

Warum ist das so? Weil die Großeltern wissen, wie man auch ohne Präsenz Nähe schafft. Anrufe mit viel Zeit zum Erzählen, liebe Briefe und Mitteilungen oder auch ein Päckchen oder Paket, voll der Dinge, über die sich Kinder freuen:

Ein Bild vom letzten gemeinsamen Ausflug, Schokolade, neue coole Stifte oder das nächste Buch aus der 5 Freunde Reihe – denn die Oma weiß, was das Enkelkind gerne mag oder gerne liest. Über Skype können Großeltern sogar mit Live-Bild mit dem Liebling verbunden sein.

Als Oma und Opa sind Sie auf diese Weise immer im Leben der Enkel gegenwärtig, nicht abseits – praktisch nur einen Anruf, eine SMS oder einen Finger-Wischer auf dem IPad entfernt.

Toll, so ein schönes Enkel-Großeltern Verhältnis, dem auch große Entfernungen nichts anhaben können. Manche Großeltern haben auch die Möglichkeit die Enkel zu besuchen oder die Enkelkinder kommen bei Ihnen vorbei. Das ist für Sie alle eine wertvolle Zeit und Gelegenheit großartige Beziehungen zu leben.

Kennen Sie diese Situationen?

Die Enkelkinder dürfen in den Sommerferien 3 Wochen mit Ihnen verbringen! Das bedeutet viele wunderschöne Tage, und mitunter auch einige Tage mit kleinen Spannungen und Reibereien. Selbst wenn während dieser Zeit nicht alles glatt gehen mag, es sind auf jeden Fall wichtige Wochen und eine besondere Zeit sich nahe zu kommen….

Und das Allerbeste in diesen Zeiten der Nähe zu Ihren Enkelkindern ist doch das, was man mitnimmt und was für Sie unvergesslich bleibt. All die lieben kleine Dinge, die Enkelkinder sagen oder tun, die Ihr Herz berühren und Sie immer wieder zum Lächeln bringen mit einem Wort: ENKELGLÜCK

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel die Sie interessieren könnten

Familie & Alltag

Was schenken Großeltern ihrem Enkelkind?

Großeltern beschenken und überraschen ihre Enkelkinder gerne. Das fängt schon vor der Geburt des Enkels an. Schenken macht ja auch sowohl den Beschenkten als auch den Schenkenden Spaß.... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.