A A A

Kindermode im Herbst: Farben und Muster im Trend

Kindermode im Herbst

Wenn der Herbst naht, werden die Tage wieder dunkler und kühler. Die Herbst-/Winter-Saison bringt nicht nur neue Farben und Trends für Erwachsene, auch für die Kinder finden sich nun neue Farben und Muster in den Geschäften. Klar, dass dann auch bei den Kindern der Wunsch nach einem neuen Outfit entstehen kann. Bei uns erfahren Sie, welche Kindermode für den Herbst im Trend liegt und worauf beim Shoppen zu achten ist.

Worauf ist bei der Wahl der Kinderkleidung für den Herbst zu achten?

Grundsätzlich gilt: Kinder sollten immer praktisch gekleidet sein. Das bedeutet im Herbst in erster Linie, dass die Kleinen zwar warm genug, aber nicht zu warm eingepackt werden sollten. Wer zu warm angezogen ist, schwitzt nämlich schneller – und schwitzende Haut führt besonders oft Erkältungen herbei. Gerade bei Kindern, deren Immunsystem noch nicht ganz ausgeprägt ist, muss hierauf geachtet werden.

Außerdem sollten Kinder die Kleidung selbst auch mögen. Im Idealfall sind sie also beim Einkauf dabei und lassen ihre eigenen Wünsche bei der Kleiderwahl berücksichtigen. So wird auch morgendlicher Streit beim Anziehen vermieden.

Bei Jako-O finden die Kleinen eine große Auswahl an schicker Mode, die nicht nur schick aussieht, sondern auch hautfreundlich, kindgerecht und langlebig ist.

Trends für die Kindermode: Das ist im Herbst im Trend

Neben den praktischen Aspekten liegt der Fokus in der Kindermode für den kommenden Herbst natürlich auf aktuellen Trends.

Diese Farbtrends kommen für den Herbst

Im kommenden Herbst warten gleich zwei Farbtrends, die perfekt miteinander kombiniert werden können: Knallige, lebhafte Farbtöne spielen im Wechsel mit Pastellfarben und gedämpften, warmen Tönen. So wird knalliges Royal-Blau zum Beispiel mit sanftem Moosgrün kombiniert und schafft so einen ausbalancierten Look für jeden Anlass.
Darüber hinaus wird die Kinderkleidung auch diesen Herbst wieder mit abstrakten Mustern und Slogans verziert.

Nachhaltigkeit in der Kindermode

Was in der Erwachsenenwelt eine große Rolle spielt, spiegelt sich auch bei den Kleinsten wider: In der Kindermode für diesen Herbst wird ein großer Fokus auf Nachhaltigkeit und Ökologie gelegt. Bio-Mode hält in den Kinderzimmern Einzug und muss dabei längst nicht mehr altbacken aussehen. Da sich immer mehr Unternehmen auf diesen Bereich spezialisieren und insbesondere junge Labels hier vertreten sind, finden Eltern eine riesige Auswahl an nachhaltiger, umweltfreundlicher Kindermode.

Materialien bei der Kindermode

Hinsichtlich der Materialien zeigt sich die Kindermode im Herbst abwechslungsreich: Schicke Jacken aus Fleece sind ebenso im Trend wie kuschelige Schafwolle. Außerdem zeigt sich auch hier der Trend zur Nachhaltigkeit: Recyclebares Plastik ist der neueste Trend in diesem Bereich.

Fazit: Kindermode im Herbst ist abwechslungsreich

Kinder dürfen sich freuen: Die Mode im Herbst ist abwechslungsreich und bringt eine Vielzahl an Trends, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist. Zwischen knalligen Farben und ruhigeren Tönen finden sich witzige Prints und Muster. Als Gemeinsamkeit unter diesen einzelnen Trends findet sich ein erkennbarer Trend zur Nachhaltigkeit: Umweltfreundliche Mode ist beliebter denn je und wird im Herbst in der Kindermode allgegenwärtig sein.

Artikel drucken

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Geschenkideen für eine gemeinsame Zeit
Archiv

Geschenkideen für eine gemeinsame Zeit

Geschenkideen für eine gemeinsame Zeit – darüber haben wir uns Gedanken gemacht. Ob Geburtstag, Weihnachten oder Schulbeginn, Oma und Opa sehen sich bei der Wahl des richtigen Geschenks mit... weiterlesen

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.