A A A

Lustige Spiele für den Strand: Bewegung und Spaß für Enkelkinder

lustige spiele für den strand

Ferien am Strand – diese Art des Urlaubs gehört für Kinder wohl zu den Schönsten. Die Kombination aus Sand und Wasser sind ein Garant für entspannte Stunden. Kinder brauchen nicht viel mehr, um daraus fabelhafte, spontane Spiele und Aktivitäten zu kreieren. Und sollte doch einmal Langeweile aufkommen, lässt sich mit relativ kleinem Aufwand Abhilfe schaffen. Wir haben lustige Spiele für den Strand für Sie zusammengestellt. Sie halten Kinder & Erwachsene in Bewegung und machen vor allem Eines: Spaß!

1. Wie tief können Sie graben?

Auf geht es an den Strand – natürlich mit dem richtigen Schuhwerk für die Badesaison für die Enkel. Nichts geht über das gute alte Graben im Sand. Lassen Sie Ihre Kinder sehen, wie tief sie ein Loch graben können und wenn sie so weit wie möglich gegraben haben, sehen Sie, ob ein Erwachsener in das Loch passt oder wie lange es dauert, das Loch mit Wasser zu füllen. Später soll es natürlich wieder zu gegraben werden.

2. Minigolf

Lassen Sie Ihr Kind seinen inneren Phil Mickelson entdecken und veranstalten Sie ein kleines Minigolf-Turnier am Strand. Holen Sie sich ein Set von Schlägern und Bällen oder improvisieren Sie mit dem, was Sie im Urlaub  zur Hand haben. Richten Sie ein paar Ziele ein, um auf Löcher im Sand zu zielen; besonders gut eignen sich hierfür eingegrabene Becher oder Spielzeugeimer.

3. Strand Frisbee Golf

Ersetzen Sie ein einfaches altes Frisbee-Spiel durch Frisbee-Golf. Stellen Sie Ziele mit Gegenständen auf, die Sie an den Strand gebracht haben (z.B. eine Picknickdecke, einen Regenschirm, ein Handtuch oder sogar ein Loch im Sand zum Zielen). Versuchen Sie abwechselnd, Ihren Frisbee so nah wie möglich an das Ziel zu werfen. Stellen Sie sicher, dass kleinere Kinder näher am Ziel stehen dürfen als größere, um die Frustration auf ein Minimum zu reduzieren.

Eincremen nicht vergessen:

Damit beim Spielen in der Sonne nichts schief geht, haben wir die wichtigsten Sonnenregeln zusammengestellt. 

Denn: Einmal an der Haut entstandene Schäden, können Spätfolgen nach sich ziehen. Ein Sonnenbrand ist zum Einen sehr schmerzhaft, erhöhen aber zudem auch das Risiko, später Hautkrebs zu bekommen um das Zwei- bis Dreifache.

4. Wassereimer-Wettlauf

Kinder lieben Staffelläufe und am Strand kann das alte Eier- und Löffelrennen durch ein Wassereimer-Wettrennen ersetzt werden. Geben Sie jedem Kind einen Plastikbecher, einen Löffel oder eine große Schale und lassen Sie sie zum Wasser laufen, füllen Sie ihr Tragegerät und rennen Sie schnell, um es in einen Eimer zu entleeren. Die Kinder versuchen natürlich, schneller zu sein und dabei weniger zu verschütten.

5. Limbo am Strand

Der Limbo-Tanz entstand in Trinidad um 1800. Bringen Sie ihn ins 21. Jahrhundert mit einer lustigen Strandversion. Mit zwei Personen, die die Enden einer Poolnudel, eines Sprungseils oder eines Bootsruders halten, lassen Sie jedes Kind versuchen, mit dem Rücken zum Sand unter die “Bar” zu gehen. Nachdem jedes Kind eine bestimmte Höhe der Stange erreicht hat, senken Sie diese immer wieder ab. Wenn Sie Musik spielen können, ohne andere Urlauber zu stören, wählen Sie eine Auswahl an lustigen Strandmelodien.

6. Tauziehen im Beach Style

Mit einem Springseil oder zusammengebundenen Handtüchern stehen Sie am Wasser. Teilen Sie die Kinder (und Erwachsene) in zwei Teams auf. Stellen Sie sicher, dass die Mitte des Seils genau über einer im Sand gezogenen Linie liegt. Geben Sie jedem Team die Enden des Seils und seien Sie darauf vorbereitet, im Wasser zu landen, denn der letzte (entscheidende) Ruck wirft die Gegner meistens um – kein Problem, wenn Sie das warme Wasser auffängt.

Haben Sie noch Ideen für lustige Spiele für den Strand  für uns? Dann schreiben Sie uns!

Artikel drucken

Artikel teilen

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.